Dillspitzen dienen als frisches oder getrocknetes Kraut als Zugabe zu Gurkengerichten (oder auch zu hausgemachten, eingelegten Gurken) und zu Eier- oder Lachsgerichten.



Dill ist empfehlenswert bei salzfreier oder –armer Diät, denn er enthält viele Mineralsalze. Dilltee hilft bei Verdauungsstörungen. Dazu werden die Samen zerdrückt und mit heißem Wasser überbrüht.

 zurück