Knoblauch passt frisch oder getrocknet zu Fleisch-, Fisch- und Wildgerichten, Suppen, Salaten, Quark, Saucen, Gemüse oder auch zur Kräuterbutter.


Knoblauch wirkt entgiftend im Körper, blutdrucksenkend und antibakteriell. Er regt zudem die Verdauung und den Stoffwechsel an. Weiterhin senkt er den Cholesterinspiegel und beeinflusst positiv die Gefäße bei Herzkoronarerkrankungen.


Selbst hergestellte Salben oder Pasten mit Knoblauch helfen gegen Akne, Entzündungen, Geschwüre oder andere Wunden.

 zurück